Krankenhaus-Seelsorge

In unserem Pfarrgebiet befinden sich 2 Krankenhäuser, und zwar die Landeskliniken Hollabrunn und Stockerau.

Seit dem Inkrafttreten der Datenschutzgrundverordnung im Jahr 2018 wird uns SeelsorgerInnen das Besuchen von Evangelischen in den Krankenhäusern schwer gemacht. Aufgrund der suggestiven Befragung der PatientInnen bei der Aufnahme wird kaum mehr die Religionszugehörigkeit erfasst. Das führt dazu, dass wir nicht erfahren, welche Evangelischen in den Spitälern zu besuchen wären.

Dennoch sind Georg Krätschmer und Irmi Lenius bemüht, die evangelischen PatientInnen in Stockerau einmal pro Woche zu besuchen. Alle Evangelischen unserer Pfarrgemeinde, die sich im Falle eines Krankenhausaufenthaltes über einen Besuch freuen würden, bitten wir entweder bei der Aufnahme die Religionszugehörigkeit anzugeben oder sich direkt in der Pfarre zu melden, damit ein Besuch organisiert werden kann.

Ein Tropfen möchte ich sein.
Nicht auf den heißen Stein – sondern im Meer.

Ein Windhauch möchte ich sein.
Nicht im schwülen Sommer – sondern im Sturm.

Eine Flamme möchte ich sein.
Nicht in der einsamen Laterne – sondern im Feuer.

Ein Samenkorn möchte ich sein.
Nicht um schön zu blühen – sondern fruchtbar sein.

Ein Mensch möchte ich sein.
Nicht für mich allein – sondern für dich.