Krabbel-Gottesdienste

Für alle Kinder zwischen 0 und 5 Jahren und natürlich für Mamas, Papas, Omas und Opas, Tanten und große Geschwister gibt es bei uns ein tolles Angebot:

In unseren Krabbelgottesdienst könnt ihr singen, spielen, zuhören und natürlich auch begreifen und mitmachen bei einem speziell für Euch gestalteten Gottesdienst.

Gemeinsam mit vielen anderen Kindern (die Du vielleicht schon aus den Krabbel – und Spielgruppen kennst) erfährst Du auf spielerische Weise, dass es einen Gott gibt, der Euch Kinder liebt.

Und für die Großen gibt es auch Interessantes und Besinnliches zu hören. Die von Karin und Christian Brost gestalteten Gottesdienste im Pfarrsaal in Stockerau lassen Gottes Nähe für Groß und Klein spürbar werden.

Ein Bericht des 3-jährigen Moritz

Hallo!

Mein Name ist Moritz und ich bin drei Jahre alt. Vor kurzem war ich bei einem Fest in meiner Kirche. Die haben das Krabbelgottesdienst genannt, obwohl ich schon ein großer Bub bin und beinahe schon ein Profifußballer. Aber vielleicht nennen sie das so, damit auch meine kleine Schwester mitkommt.

Auf jeden Fall war das sooo spannend. Zuerst hab ich große Augen gemacht, weil der Pfarrer Christian sich so eine dunkle Jacke angezogen hat. Aber dann hat Karin mit uns ein lustiges Lied gesungen und uns Geschichten erzählt, von der Sonne und dem Regen und von Blumen, die aus kleinen Kugeln wachsen. Den Regen, die Sonne und natürlich einen lauten Donner haben wir Kinder spielen dürfen. Die Kugeln haben wir in Blumentöpfe mit Erde gesteckt, die wir mit nach Hause nehmen durften. Stellt Euch vor, ich hab die Kugeln in der Erde im Garten stehen lassen und es sind wirklich schöne Blumen daraus geworden. Das haben wir alles dem lieben Gott zu verdanken.

Besonders hat mir gefallen, dass so viele Kinder da waren. Kommst Du auch zum nächsten Mal?