Pfarrer

Mein Name ist Christian Brost, meine Wiege stand 1963 im mittelfränkischen Neuendettelsau.

Nach Gymnasialzeit, Theologiestudium und erstem Staatsexamen absolvierte ich mein Vikariat in Bad Füssing in Niederbayern. Nach dem zweiten Examen führte mich mein Weg in die Steiermark: zusammen mit meiner Frau Karin arbeitete ich südlich von Graz im Haus der Stille.

Meine Frau – eine gebürtige Niederösterreicherin aus Furth bei Göttweig – ist von Beruf Krankenschwester; wir haben drei Kinder: Verena, Simon und Barbara.

Weitere Stationen meines beruflichen Werdegangs sind die evangelischen Gemeinden Marktredwitz im Fichtelgebirge und Hiltpoltstein in der fränkischen Schweiz. Ich bin sehr gerne Pfarrer.

Meine Theologie, die ihren Ausgang bei der Liebe und Barmherzigkeit Gottes nimmt, führt mich zu einer menschenfreundlichen Verkündigung und Seelsorge.

(Pfr. Christian Brost)

Kontaktinformationen