Archiv des Autors: Andreas

Familiengottesdienst zu Pfingsten

Nach den guten Erfahrungen, die wir mit Gottesdiensten im Freien gemacht haben, wollen wir auch zu Pfingsten draußen Gottesdienst feiern.  Bitte merken Sie sich schon einmal vor:  Familiengottesdienst am Pfingstsonntag, den 23.Mai 2021 um 10 Uhr  nicht in der Lutherkirche, sondern im Park des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Familiengottesdienst zu Pfingsten

SOFA Gottesdienst mit Pfr. Brost

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für SOFA Gottesdienst mit Pfr. Brost

Im Lichte der Auferstehung Pfingsten entgegen …

Stille 1/2 Stunde mit Meditationen zu der „Lichtweg“-Ikone von Leo Pfisterer jeden Mittwoch Abend um 18 Uhr(vom 7. April bis zum 19. Mai 2021) in der Lutherkirche Stockerau

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Im Lichte der Auferstehung Pfingsten entgegen …

Geistliches Wort zu Ostern

Wer sich in Gott einwurzelt, wer sich an Jesu Leben orientiert, stellt sein Lebenshaus auf festen Grund und kann sich darin frei entfalten. Er oder sie kann die Türen und Fenster des Lebenshauses öffnen und die Balance zwischen außen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geistliches Wort | Kommentare deaktiviert für Geistliches Wort zu Ostern

Abstandsregel schafft Nähe

Da die coronabedingten Abstandsregeln bei den Gottesdiensten in der katholischen Gartenstadtkirche viel leichter einzuhalten sind als in der relativ kleinen evangelischen Kirche in Hollabrunn, sind die beiden Pfarren zusammengerückt. Am Heiligen Abend haben sie in der Gartenstadtkirche gemeinsam die Christvesper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oekumene | Kommentare deaktiviert für Abstandsregel schafft Nähe

Was machen die Corona-Maßnahmen mit uns?

Und welche Möglichkeiten finden wir, damit gut umzugehen? Die Pandemie und die von der Regierung gesetzten Maßnahmen beeinflussen unser Leben auf sehr unterschiedliche Art und Weise. So unterschiedlich sie uns betreffen – so unterschiedlich erleben wir sie auch. Wir haben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gott & die Welt | Kommentare deaktiviert für Was machen die Corona-Maßnahmen mit uns?

Stockerau hat einen Friedensplatz

… und er liegt genau vor unserer Kirche. Wir sind dankbar, dass der Gemeinderat diese offizielleNamensgebung einstimmig ermöglichte. Angesichts der Geschichte unserer Kirche als ehemalige und im Nationalsozialismus enteignete Synagoge glauben wir, dass besonders dieser Platz geeignet ist, die Sehnsucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gott & die Welt | Kommentare deaktiviert für Stockerau hat einen Friedensplatz

Aus dem Presbyterium

Zwar freuen wir uns immer, einander zu sehen, allerdings sind der Kommunikation und der Kreativität im Rahmen von Zoom-Konferenzen auch merklich Grenzen gesetzt. Im Gemeindeleben mangelt es an öffentlichen Veranstaltungen und daher auch meistens an besonderem Gesprächsbedarf über das aktuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interna | Kommentare deaktiviert für Aus dem Presbyterium

Weihnachten in Stockerau

Manchmal entstehen unter schwierigen Bedingungen gute neue Lösungen. Solche waren durchaus gefragt, denn auch Weihnachten stand unter den Vorgaben des Corona-bedingten Lockdowns: Abstand-Halten, Maske tragen … Eine schöne Idee ward bald geboren: Feiern wir Weihnachten doch im Freien! Rasch war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentare deaktiviert für Weihnachten in Stockerau

Menschen des Friedens: Sophie Scholl

In der Rubrik Menschen des Friedens möchten wir Ihnen diesmal eine junge Frau vorstellen, die unerschrocken und charakterfest gegen die furchtbare Ideologie des Nationalsozialismus gekämpft und dafür mit ihrem Leben bezahlt hat. Gemeinsam mit ihrem Bruder Hans gehörte Sophie Scholl (9. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menschen des Friedens | Kommentare deaktiviert für Menschen des Friedens: Sophie Scholl