Aus dem Presbyterium

Die Siebenbürger Gemeinde Großschenk, zu der unsere Gemeinde eine besondere Beziehung unterhält, bekam 500 € für diakonische Projekte. Gerade in Covid-Zeiten leiden die Menschen der stark überalterten Pfarrgemeinde besonders.

Wir haben beschlossen, das Kabarett mit Heinz Marecek „Mein Kollege, der Affe“ am 23.9.2021, 19 Uhr im Z2000 zu veranstalten. Wir danken der Stadt Stockerau und der Raiffeisenbank Stockerau für Entgegenkommen bzw. Sponsoring. Karten sind über das Bürgerservice Stockerau oder über das Pfarramt zu erwerben. Herzliche Einladung dazu!

Die Konfirmation 2022 wird wieder zu Pfingsten stattfinden, was organisatorisch bedeutend einfacher ist. Am Pfingstsonntag um 19 Uhr wird es zusätzlich einen meditativen Gottesdienst in Stockerau geben.

Irmi Lenius und Georg Krätschmer müssen leider aus privaten Gründen eine Pause bei der Krankenhausseelsorge machen, sodass derzeit Armin Aigner aus Korneuburg der einzige ehrenamtliche Krankenhausseelsorger im Stockerauer Krankenhaus ist. Bei Interesse an einer solchen Ausbildung und Tätigkeit melden Sie sich bitte im Pfarramt.

Weiters haben wir uns mit diversen Projekten beschäftigt. Die Projekte „Tauftropfen“ der Evang. Kirche und „Steine der Erinnerung“ der Stadtgemeinde Stockerau werden von uns weiterverfolgt. Genaueres dazu in einer der nächsten Ausgaben.

Dieser Beitrag wurde unter Interna veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.