Wer erinnert sich noch an ihn?

Digital StillCamera

Unser alter Altar hat endlich ein neues Zuhause gefunden! Erinnern sie sich noch an ihn?

Manches Taufgebet wurde an ihm gesprochen, viele Konfirmandinnen und Konfirmanden feierten an diesem Altar Abendmahl und manche Ehe wurde mit Blick auf ihn geschlossen. Ende des 19. Jahrhunderts kam er in der Sebastianikirche zum Einsatz, ehe wir in der Lutherkirche mit Blick auf das „Gott ist die Liebe“ Gottesdienst feierten.

Jetzt erinnert er im Bezirksmuseum an die bewegte Geschichte der Evangelischen in Stockerau.

Das neue „evangelische Eck“ im Bezirksmuseum: Ein Besuch lohnt sich! Ganz besonders am Donnerstag, den 28.2.2019 um 19 Uhr. Dann nämlich wird der neue Raum mit Altar, Kirchenbänken und einer informativen Geschichtsschnecke fröhlich eingeweiht – im Beisein von Superintendent Müller-Marienburg und Vertretern unserer Diözese und der Stadt Stockerau.

Wir freuen uns schon auf diesen besonderen Abend.

Dieser Beitrag wurde unter Geschichte, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.