Die Arche zu Besuch bei der evangelischen Pfarre

Die Bewohner der Arche
haben eine Einladung in die evangelische Kirche bekommen
und Herr Pfarrer Mag. Christian Brost
hieß uns auch alle herzlich willkommen.
Er beantwortete geduldig alle religiösen Fragen
und konnte uns auch sehr viel zur Geschichte sagen.
Dass die Kirche vor sehr vielen Jahr`
einmal eine jüdische Synagoge war.
Im gemütlichen hellen Pfarrhause
gab es dann eine gute Kaffeejause.
Kleine Mosaiksteine, in der Arche gemacht,
wurden an der Friedenssäule vor der Kirche angebracht.
Bei einem Gebet nahmen wir uns an den Händen,
so friedlich und feierlich könnte jeder Tag enden.

Die Arche zu Besuch bei der evangelischen Pfarre Anna Jakubovits, Ehrenamtliche Mitarbeiterin im PBZ Stockerau

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.