Veranstaltungen im Jubiläumsjahr 2017

Liebe Gemeindeglieder und Freunde unserer evangelischen Kirchengemeinde im westlichen Weinviertel!

Natürlich geht das Jubiläumsjahr 2017 an unserer Kirchengemeinde nicht spurlos vorüber. Neben Bezügen auf die Reformation in unseren gemeindlichen Sonntagsgottesdiensten und bei regelmäßigen Veranstaltungen wie dem ökumenischen Bibelgespräch und dem Seniorentreff 50+ möchte ich sie gerne auf besondere Höhepunkte hinweisen:

  • Für Schnellentschlossene gibt es noch ein paar wenige Restplätze für unsere Reise zu den Lutherstätten in Mitteldeutschland vom 20. bis 23. April 2017.
  • Am 30.4. feiern wir mit dem Landessuperintendenten der Evangelisch-reformierten Kirche Mag. Thomas Hennefeld Gottesdienst in der Lutherkirche. Am Abend desselben Tages wir die Ausstellung „Luther und die Juden“ eröffnet (vgl. Artikel dazu im Inneren des Blattes).
  • Besonders ans Herz legen möchte ich Ihnen den eintägigen ökumenischen Gemeindeausflug ins Raxgebiet nach Naßwald und in den Naturpark Schwarzau am Samstag, den 10.6.2017 (auch hierzu gibt es einen eigenen Artikel im Innern des Blattes).
  • Die größte Veranstaltung unserer Kirche zum Reformationsjahr 2017 ist das Fest am Wiener Rathausplatz am Samstag, den 30.9.2017, zu dem viele Tausend Gäste aus ganz Österreich erwartet werden.
  • 17Auch die Museen tragen dem reformatorischen Festjahr Rechnung: Auf der Schallaburg ist vom 8.4. bis 5.11. eine Sonderausstellung zum Thema „Freyheit durch Bildung – 500 Jahre Reformation“ zu sehen und im Wien Museum vom 16.2. bis 14.5. die Ausstellung „Brennen für den Glauben. Wien nach Luther“.

Und noch einen Termin sollten Sie sich vormerken: Am Sonntag den 21. Mai feiern wir um 10 Uhr einen festlichen Friedensgottesdienst mit Gästen aus Religion, Politik und Wirtschaft. Anschließend besteht die Gelegenheit, einen Mosaikstein des Friedens auf die Friedenssäule vor der Kirche zu kleben.

Herzliche Einladung an alle Gemeindeglieder unseres großen Gemeindegebiets!

Pfr. Christian Brost

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.