Chorwochenende in Annaberg

Chorwochenende 2015

Ja, das ist schon zur Tradition geworden: Ein Teil unseres Singkreises fuhr wie schon in den letzten beiden Jahren am letzten Juniwochenende nach Annaberg bei Mariazell. Dieses Meeting von Sängerinnen und Sängern aus Niederösterreich und teilweise aus Wien wurde von Diözesankantorin Sybille von Both 2012 ins Leben gerufen. In der Jugendherberge Annaberg wird genächtigt, gegessen und natürlich fleißig gesungen. Immerhin waren da heuer um die 40 Kehlchen aus allen Stimmlagen. Ein 4-stimmiger Chor ist nicht nur bei uns in Stockerau nicht mehr selbstverständlich. Aber in Annaberg erleben wir diese Mehrstimmigkeit. Es ist erhebend, in einem größeren Klangkörper mitzuwirken. Ja, auch nicht alleine eine Stimmlage singen zu müssen ist für manche wieder eine Motivation mitzumachen.

Von Freitag Abend bis Sonntag Mittag wird ein Programm einstudiert, das dann Sonntag Abend zum Besten gegeben wird. Natürlich ist es spannend, ob der Chor alles richtig macht. Die kurze Vorbereitungszeit wird aber von Sybilles Professionalität wettgemacht. Souverän leitet sie uns, motiviert uns und trägt nie etwas nach. Denn: Es geht nicht um die Leistung. Das muss gesagt werden: Es geht um die Freude am gemeinsamen Singen. Da hat Perfektionismus nichts verloren.

Was wurde gesungen? Vom Volkslied „Kein schöner Land“ über den Gospel „Oh Happy Day“ und einen Kanon aus dem 16. Jhdt „Non nobis domine“ bis zu „Only You“ (bekannt von den Flying Pickets). Auch „Aller Augen warten auf dich“ von Heinrich Schütz wurde diesmal gesungen – also ein Streifzug durch alle Genres – da war für jede und jeden etwas dabei.

Aufführungsort war heuer die Pfarrkirche in Traisen. Wie auch schon in den letzten Jahren ergänzten lyrische Texte, vorgetragen von Superindententialkuratorin Gisela Malekpour, das Konzert. Die Pfarrgemeinde Traisen lud anschließend noch zu Grillkotelletts mit Salat und einem Getränk. So konnte dieses wunderbare Wochenende noch gemütlich ausklingen, bevor wir dann die Heimfahrt antraten.

Ich denke, nächstes Jahr werden wieder viele von uns dabei sein, denn: In Annaberg macht Singen Spaß!

Irmi Lenius

 

Aus aktuellem Anlass:

Änderung der Probentermine

Unser Singkreis ist ein kleines Grüppchen, das sich durchaus über Neuzugänge freuen würde. Wer Lust hat, vielleicht auch nur versuchsweise einmal mitzusingen, ist gerne gesehen.

Um unseren Möglichkeiten gerecht zu werden, proben wir ab September monatlich jeden 2. und 4. Montag im evangelischen Gemeindezentrum. Bitte entnehmen Sie die genauen Termine aus den Gemeindenachrichten bzw. hier auf dieser Webseite.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.