Aus dem Presbyterium

Mehrere Tagungen verschiedenster kirchlicher Gruppen bei uns, Kirchenführungen und außergewöhnliche Begegnungen beschäftigten Pfarrer und PresbyterInnen im Sommer und beginnenden Herbst. Also gab es auch im Presbyterium einiges zu berichten. Wir haben über ganz verschiedene Anfragen zur Nutzung unserer Räume in Stockerau entschieden. So wird es im Dezember wieder ein Konzert der Musikschule in unserer Kirche in Stockerau geben.

Helmut Montsch hat im Atrium einen Boden verlegt und Martin und Uli Kuchler haben Regale im Abstellraum des Gemeindesaales montiert. Allen dreien sei herzlich Dank gesagt.

Zumal unsere Pfarrgemeinde und einige 100 Jahre auch unserer Geschichte in der neu erschienenen katholischen Pfarrchronik Raum bekommen haben, haben wir beschlossen, uns mit einer Spende an diesem für den Stockerauer Raum insgesamt historisch interessanten Werk zu beteiligen.

Ihre Spende für die Gemeindenachrichten

Wir bemühen uns sehr, die Kosten der Gemeindenachrichten möglichst niedrig und die Qualität möglichst hoch zu halten. Das ist Dank des (meist rein ehrenamtlichen) Engagements vieler bisher gut gelungen.

In der aktuellen Ausgabe der Gemeindenachrichten finden Sie einen Erlagschein. Ich bitte Sie höflich, von diesem Erlagschein Gebrauch zu machen und zu den Versand-, Druck- und Layoutkosten der Gemeindenachrichten Ihren Beitrag zu leisten!

Damit drücken Sie Ihre Wertschätzung für die Gestalter dieses Blatts aus und tragen wesentlich dazu bei, die Kosten für die Pfarrgemeinde abzumildern. Vielen herzlichen Dank für Ihre Spende!

Kurator Gert Lauermann

Dieser Beitrag wurde unter Interna veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.