Sag zum Abschied leise Adieu…

Seit 32 Jahren ist sie Gemeindemitglied unserer evangelischen Pfarrgemeinde. Drei Amtsperioden lang hat sie sich für die Belange der Gemeinde in der Gemeindevertretung engagiert, die letzten beiden Jahre als Presbyterin und stellvertretende Kuratorin.

Die Rede ist von Dr. Eva Thal aus Retz.

Dank und gute Wünsche

Ob es darum ging, ältere Gemeindeglieder mit dem Privatauto abzuholen und zum monatlichen Gottesdienst zu chauffieren, ob es um Raumverhandlungen mit der Stadt, die Rücksprache mit dem Organisten oder einfach nur um eine Tasse Tee und ein liebevolles Wort für den Pfarrer ging – stets war Eva zur Stelle!

Mit Freude denke ich an die Vorbereitungstreffen für die ökumenischen Gottesdienste in der Stadtpfarrkirche oder an ihr Engagement bei der Vorbereitung unseres sehr erfolgreichen Benefizkonzertes ‚Virtuoses auf dem Kontrabass’ im März diesen Jahres zurück.

Zum Ruhestand verlässt Eva Thal nun mit ihrem lieben Mann Peter Retz, um in Baden in der Nähe ihrer Tochter und der Enkelkinder zu sein.

Liebe Eva, Du wirst uns fehlen! Wir wünschen Dir und Deiner Familie gesegnete Jahre bei guter Gesundheit und viele schöne Erfahrungen.

Behüt’ euch Gott!

Dieser Beitrag wurde unter Interna veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.